national-league Fr. 13.09.2019
PostFinance-Arena, Bern BE
15'135 Zuschauer
6:3
1:0 / 2:3 / 3:0

AUFTAKTNIEDERLAGE GEGEN DEN MEISTER

Die SCRJ Lakers verlieren das erste Spiel der diesjährigen Meisterschaft gegen den SC Bern mit 3:6. Die Rapperswiler zeigten vor allem in den ersten 40 Minuten sehr gute Ansätze, konnten diese Pace aber nicht bis zum Schluss durchhalten.
«In den ersten zwei Dritteln haben wir gutes Eishockey gespielt», meinte Jeff Tomlinson nach dem Spiel. In der Tat verkauften sich die Rapperswiler in den ersten 40 Minuten teuer. Zwar gingen die Berner zwei Mal in Führung, doch wussten die Rosenstädter immer eine Antwort. Besonders schön war dabei das 1:1, das Andrew Rowe nach einer wunderbaren Passstafette schiessen konnte. Bemerkenswert war auch die Reaktion nach dem 1:2. So nutzte Martin Ness nur 70 Sekunden nach dem Gegentor einen Abpraller zum 2:2. Wiederum 78 Sekunden später war es Jorden Gähler, der in Überzahl zum 3:2 traf. Der Verteidiger strafte die Berner dafür, dass ihr Videocoach beim 2:2 offenbar geschlafen hatte. So nahm Kari Jalonen nach dem Ausgleich eine Challenge für ein angebliches Offside, das ganz klar keines war. Mit der Führung im Rücken hatte Kevin Clark gar den vierten Treffer auf dem Stock. Nach einem langen Pass von Roman Cervenka traf er bei seinem Sololauf allerdings nur die Latte. «Dies war ein Wendepunkt», bemerkte Tomlinson.

Der Coach liegt mit dieser Analyse richtig, wenige Sekunden nach dem Lattenschuss war es Simon Moser, der das 3:3 für den Meister erzielen konnte. Auffällig war dabei, dass bei diesem Tor sowohl Moser, als auch Thomas Rüfenacht alleine vor dem Tor standen. Ähnliche Freiheiten, wie bei Mosers 3:3 genoss der SCB auch beim 4:3. Diesmal stand Andrew Ebbett völlig alleine vor Nyffeler. «Dass die Verteidigung bei den Gegentoren nicht gut aussah, lag daran, dass wir in diesem Spiel zu viele Turnover zugelassen haben. Dies führte dazu, dass wir hektisch wurden und das Spiel schlechter lesen konnten», analysierte Tomlinson. Einen solchen unnötigen Scheibenverlust sah man bei den Lakers auch rund eine Minute nach dem 3:4. Diesmal liefen mit Rüfenacht und Arcobello gleich zwei Berner alleine auf Nyffeler. Letzterer hatte dabei keine Mühe den Querpass zum allesentscheidenden 3:5 zu verwerten. Mit dem Mute der Verzweiflung blieb Tomlinson nun nur noch die Option des sechsten Feldspielers, welche in einem weiteren Gegentor gipfelte.

Trotz einer guten Leistung während rund zwei Dritteln gab es für die Lakers damit eine 3:6-Niederlage. Ungeachtet der Niederlage gab es für Tomlinson aber durchaus positive Aspekte: «Wir haben gezeigt, dass wir mit einer sehr guten Mannschaft mithalten können, das hat mir gefallen.» Trotz guter Ansätze bleibt zum Schluss jedoch die Erkenntnis, dass die Lakers nach dem ersten Spieltag ohne Punkte dastehen. Eine Tatsache, die man spätestens beim morgigen Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten aus Ambrì ändern möchte.

Die Partie in der St.Galler Kantonalbank Arena beginnt um 19.45 Uhr. Wir freuen uns auf euren Besuch beim ersten Heimspiel der Qualifikation.

1. Drittel
EQ / 1:0 - Untersander Ramon (1)
15:06
2. Drittel
21:13
Rowe Andrew (2 Min / Behinderung)
Gerber Beat (2 Min / Check gegen den Kopf) 21:13
Gerber Beat (10 Min / Automatische Disziplinarstrafe (10')) 21:13
23:59
EQ / 1:1 - Rowe Andrew (1)
Forrer Sandro (1), Kristo Daniel (1)
31:41
Randegger Flurin (2 Min / Stockschlag)
EQ / 2:1 - Gerber Jeremi (1)
Blum Eric-Ray (1), Heim André (1)
34:13
35:23
EQ / 2:2 - Ness Martin (1)
Hüsler Cedric (1), Egli Dominik (1)
Team-Strafe (2 Min / Bankstrafe) 35:23
36:41
PP1 / 2:3 - Gähler Jorden (1)
Cervenka Roman (1), Clark Kevin (1)
EQ / 3:3 - Moser Simon (1)
Arcobello Mark (1), Untersander Ramon (1)
38:42
3. Drittel
EQ,GWG / 4:3 - Ebbett Andrew (1)
Gerber Colin (1), Sciaroni Gregory (1)
48:33
EQ / 5:3 - Arcobello Mark (1)
Ruefenacht Thomas (1), Moser Simon (1)
49:35
58:37
Nyffeler Melvin (OUT)
EQ,EN / 6:3 - Arcobello Mark (2)
Untersander Ramon (2)
58:46
58:46
Nyffeler Melvin (IN)
Spielende
Aufstellung SCB logo

Goalie

Schlegel Niklas, Caminada Pascal

Linker Verteidiger

Blum Eric-Ray, Gerber Colin, Gerber Beat, Koivisto Miika

Rechter Verteidiger

Untersander Ramon, Krueger Justin, Burren Yanik, Andersson Calle

Linker Stürmer

C TS Moser Simon, Berger Alain, Pestoni Inti, Grassi Daniele

Zentraler Stürmer

Arcobello Mark, Heim André, Ebbett Andrew, Mursak Jan

Rechter Stürmer

Sciaroni Gregory, Ruefenacht Thomas, Gerber Jeremi, Praplan Vincent

Aufstellung SCRJ logo

Goalie

Nyffeler Melvin, Bader Noël

Linker Verteidiger

Randegger Flurin, Maier Fabian, Profico Leandro, Schmuckli Florian

Rechter Verteidiger

Gähler Jorden, Egli Dominik, Hächler Cedric, Vukovic Daniel

Linker Stürmer

Forrer Sandro, Casutt Corsin, Dünner Nico, Schweri Kay

Zentraler Stürmer

Ness Martin, Cervenka Roman, C TS Rowe Andrew, Schlagenhauf Roman

Rechter Stürmer

Hüsler Cedric, Clark Kevin, Kristo Daniel, Mosimann Jan

Schiedsrichter

Daniel Stricker (SUI)
Micha Hebeisen (SUI)

Linienrichter

Marc-Henri Progin (SUI)
Dominik Altmann (SUI)

36
Schüsse auf
das Tor
27
9
Schüsse neben
das Tor
9
19
Geblockte
Schüsse
14
28
Gewonnene
Bullys
27
14
Straf-
minuten
4
0
Powerplay-
tore
1
Statistik logo SCB logo SCRJ
SOG Total 36 27
SOG 1P 11 8
SOG 2P 12 9
SOG 3P 13 10
SOG OT
SHM Total 9 9
SHM 1P 4 2
SHM 2P 1 4
SHM 3P 4 3
SHM OT
SHP Total 0 0
SHP 1P 0 0
SHP 2P 0 0
SHP 3P 0 0
SHP OT
BkS Total 19 14
FO% Total 50.91% 49.09%
FO% 1P 61.54% 38.46%
FO% 2P 52.38% 47.62%
FO% 3P 42.86% 57.14%
FO% OT
FO% oz Total 47.37% 50%
FO% oz 1P 60% 50%
FO% oz 2P 40% 40%
FO% oz 3P 44.44% 60%
FO% oz OT
FO% nz Total 54.55% 45.45%
FO% nz 1P 75% 25%
FO% nz 2P 54.55% 45.45%
FO% nz 3P 42.86% 57.14%
FO% nz OT
FO% dz OT 50% 52.63%
FO% dz 1P 50% 40%
FO% dz 2P 60% 60%
FO% dz 3P 40% 55.56%
FO% dz OT - -
PIM Total 14 4
PIM 1P 0 0
PIM 2P 14 4
PIM 3P 0 0
PIM OT
PPT 02:00 01:18
PKT 01:18 02:00
PP OP 1 1
PPG 0 1
PP% 0% 100%
PP GA 0 0
PK SI 1 1
PK GA 1 0
PK% 0% 100%
SHG 0 0
SC Bern SC Bern
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Untersander Ramon 1 2 3 2 4 - 18:55
Arcobello Mark 2 1 3 5 4 50% 16:28
Moser Simon 1 1 2 2 4 - 17:34
Blum Eric-Ray 1 1 1 4 - 18:00
Sciaroni Gregory 1 1 5 - 14:40
Heim André 1 1 1 1 58.33% 12:40
Gerber Colin 1 1 2 - 07:50
Ruefenacht Thomas 1 1 3 4 20% 15:07
Gerber Jeremi 1 1 2 - 12:00
Ebbett Andrew 1 1 1 63.64% 16:23
Gerber Beat 12 1 - 12:32
Krueger Justin 2 1 - 13:18
Berger Alain 2 - 12:57
Pestoni Inti 3 - 14:46
Grassi Daniele 2 1 - 11:27
Praplan Vincent -1 - 16:52
Burren Yanik - 13:00
Andersson Calle 1 - 17:15
Mursak Jan 1 -1 44.44% 16:16
Koivisto Miika -1 - 17:36
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Schlegel Niklas 27 3 24 88.89% 60:00 0
Caminada Pascal
SC Rapperswil-Jona Lakers SC Rapperswil-Jona Lakers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Gähler Jorden 1 1 3 -2 - 14:22
Ness Martin 1 1 1 1 35.71% 11:40
Hüsler Cedric 1 1 1 1 - 10:37
Forrer Sandro 1 1 -2 - 14:07
Egli Dominik 1 1 2 -2 - 15:53
Clark Kevin 1 1 2 -2 - 19:34
Cervenka Roman 1 1 4 -2 33.33% 17:42
Kristo Daniel 1 1 1 -2 - 13:31
Rowe Andrew 1 1 2 4 -3 75% 16:27
Casutt Corsin 1 -1 - 13:56
Randegger Flurin 2 1 - 14:48
Schlagenhauf Roman 2 -1 61.11% 14:42
Maier Fabian 1 1 - 15:59
Profico Leandro 1 -2 - 17:08
Hächler Cedric 1 -1 - 15:00
Schmuckli Florian -1 - 09:18
Mosimann Jan 1 -1 - 15:05
Dünner Nico 1 - 10:49
Schweri Kay 1 -2 - 17:28
Vukovic Daniel -1 - 17:16
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Nyffeler Melvin 35 5 30 85.71% 59:51 0
Bader Noël
Saisonkarte 2019/2020
Saisonkarte 2019/2020

Hol dir die Saisonkarte und sei bei jedem Heimspiel live dabei.

Jetzt bestellen