national-league Thu. 01.10.2020
BCF Arena, Fribourg FR
5'160 Zuschauer
2:1
1:0 / 1:0 / 0:1

Niederlage zum Saisonauftakt

Autor: rgr

Im ersten Saisonspiel verlieren die SCRJ Lakers auswärts bei Fribourg-Gottéron mit 1:2. Nach einem starken Rapperswiler Beginn war das Heimteam das bessere Team und verdiente sich die 3 Punkte. Den einzigen Treffer für die Lakers erzielte Cervenka kurz vor Schluss.

Endlich wieder Hockey – das dachten sich wohl auch die Rapperswiler Spieler. Gleich zu Beginn des Spiels übernahmen die Lakers das Spieldiktat und überraschten den Gegner mit ihrer offensiven Spielweise. Bereits nach zwei Minuten hätte der SCRJ in Führung gehen müssen, doch Lhotak scheiterte alleine vor Berra. Es folgten zahlreiche weitere Rapperswiler Torchancen, allerdings fehlte das nötige Abschlussglück. Ab der Mitte des Startdrittels kam Fribourg besser ins Spiel. Zuerst konnte Nyffeler im Rapperswiler Tor mit einem Bigsave den Gegentreffer noch verhindern, gegen den unhaltbaren Ablenker von Desharnais war er danach chancenlos.

Mit der Führung im Rücken übernahm das Heimteam die Spielkontrolle und war besser auf die Rapperswiler Taktik eingestellt. Tomlinson versuchte neue Impulse zu setzen, einerseits mit einem Timeout, andererseits durch Umstellung der Linien. Die Wirkung der Massnahmen hielt sich allerdings in Grenzen und Fribourg kontrollierte das Spiel souverän. Dank dem Treffer von Herren konnte Gottéron sogar auf 2:0 erhöhen. Zwar war der SCRJ in der Folge bemüht und erspielte sich auch Chancen, welche allerdings zu wenig zwingend waren. 78 Sekunden vor der Schlusssirene traf Cervenka zum 1:2 Anschlusstreffer und brachte die Hoffnung zurück. Der Ausgleich wollte jedoch nicht mehr gelingen.

Aus Rapperswiler Sicht war es sicherlich schade, dass in der starken Startphase der Führungstreffer nicht gelang. Auf dieser Leistung im Startdrittel muss aufgebaut werden, wenn morgen das Heimspiel gegen Zug ansteht. Aus der letzten Saison wissen wir, dass der SCRJ sehr heimstark ist und somit die berechtigte Hoffnung besteht, dass die Rosenstädter die ersten Punkte der Saison gewinnen können.

1. Drittel
EQ / 1:0 - Desharnais David (1)
Furrer Philippe (1), Stalberg Viktor (1)
14:03
16:33
Dünner Nico (2 Min / Hoher Stock)
2. Drittel
EQ,GWG / 2:0 - Herren Yannick (1)
Schmid Sandro (1), DiDomenico Christopher (1)
30:44
33:50
Dufner Mauro (2 Min / Halten)
3. Drittel
56:10
Profico Leandro (2 Min / Haken)
58:33
Nyffeler Melvin (OUT)
58:42
Nyffeler Melvin (IN)
58:42
EQ / 2:1 - Cervenka Roman (1)
Moses Steve (1), Egli Dominik (1)
59:07
Nyffeler Melvin (OUT)
Spielende
Aufstellung FRI logo

Goalie

Berra Reto, Hughes Connor

Linker Verteidiger

Furrer Philippe, Chavaillaz Benjamin, Abplanalp Marc, Jecker Benoit

Rechter Verteidiger

Kamerzin Jérémie, Sutter Dave, Jobin Gaëtan, Gunderson Ryan

Linker Stürmer

Herren Yannick, Stalberg Viktor, Mottet Killian, Marchon Nathan

Zentraler Stürmer

Schmid Sandro, Desharnais David, Walser Samuel, Bougro Jordann

Rechter Stürmer

DiDomenico Christopher, C TS Sprunger Julien, Bykov Andrey, Rossi Matthias

Aufstellung SCRJ logo

Goalie

Nyffeler Melvin, Bader Noël

Linker Verteidiger

Randegger Flurin, Profico Leandro, Sataric Rajan, Dufner Mauro

Rechter Verteidiger

Egli Dominik, Maier Fabian, Jelovac Igor, C TS Vukovic Daniel

Linker Stürmer

Schweri Kay, Lehmann Marco, Eggenberger Nando, Lhotak Lukas

Zentraler Stürmer

Cervenka Roman, Ness Martin, Dünner Nico, Wetter Gian-Marco

Rechter Stürmer

Moses Steve, Loosli Michael, Wick Jeremy, Clark Kevin

Schiedsrichter

Alex Dipietro (SUI)
Pascal Hungerbühler (SUI)

Linienrichter

Dario Fuchs (SUI)
David Obwegeser (SUI)

25
Schüsse auf
das Tor
26
8
Schüsse neben
das Tor
13
11
Geblockte
Schüsse
20
28
Gewonnene
Bullys
24
0
Straf-
minuten
6
Statistik logo FRI logo SCRJ
SOG Total 25 26
SOG 1P 11 8
SOG 2P 8 8
SOG 3P 6 10
SOG OT
SHM Total 8 13
SHM 1P 3 5
SHM 2P 2 1
SHM 3P 3 7
SHM OT
SHP Total 2 0
SHP 1P 0 0
SHP 2P 2 0
SHP 3P 0 0
SHP OT
BkS Total 11 20
FO% Total 53.85% 46.15%
FO% 1P 64.29% 35.71%
FO% 2P 50% 50%
FO% 3P 50% 50%
FO% OT
FO% oz Total 37.5% 33.33%
FO% oz 1P 40% 20%
FO% oz 2P 50% 44.44%
FO% oz 3P 28.57% 25%
FO% oz OT
FO% nz Total 55.56% 44.44%
FO% nz 1P 75% 25%
FO% nz 2P 42.86% 57.14%
FO% nz 3P 57.14% 42.86%
FO% nz OT
FO% dz OT 66.67% 62.5%
FO% dz 1P 80% 60%
FO% dz 2P 55.56% 50%
FO% dz 3P 75% 71.43%
FO% dz OT - -
PIM Total 6
PIM 1P 2
PIM 2P 2
PIM 3P 2
PIM OT
PPT 06:00 00:00
PKT 00:00 06:00
PP OP 3 0
PPG 0 0
PP% 0%
PP GA 0 0
PK SI 0 3
PK GA 0 0
PK% 100%
SHG 0 0
Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Furrer Philippe 1 1 -
Herren Yannick 1 1 -
Schmid Sandro 1 1 -
Desharnais David 1 1 -
DiDomenico Christopher 1 1 -
Stalberg Viktor 1 1 -
Sprunger Julien -
Bykov Andrey -
Chavaillaz Benjamin -
Kamerzin Jérémie -
Rossi Matthias -
Mottet Killian -
Abplanalp Marc -
Sutter Dave -
Jecker Benoit -
Walser Samuel -
Marchon Nathan -
Jobin Gaëtan -
Bougro Jordann -
Gunderson Ryan -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Berra Reto 26 1 25 96.15% 60:00 0
Hughes Connor
SC Rapperswil-Jona Lakers SC Rapperswil-Jona Lakers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Egli Dominik 1 1 -
Cervenka Roman 1 1 -
Moses Steve 1 1 -
Randegger Flurin -
Maier Fabian -
Profico Leandro 2 -
Ness Martin -
Jelovac Igor -
Dünner Nico 2 -
Sataric Rajan -
Dufner Mauro 2 -
Loosli Michael -
Schweri Kay -
Lehmann Marco -
Wetter Gian-Marco -
Eggenberger Nando -
Vukovic Daniel -
Lhotak Lukas -
Wick Jeremy -
Clark Kevin -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Nyffeler Melvin 25 2 23 92% 58:58 0
Bader Noël
Spielbericht teilen
Saisonkarte kaufen
Saisonkarte kaufen

Hol dir die Saisonkarte und sei bei jedem Heimspiel live dabei.

Jetzt bestellen