national-league Di. 26.01.2021
St.Galler Kantonalbank Arena, Rapperswil SG
1 Zuschauer
2:3 n.P.
1:0 / 1:2 / 0:0 / 0:1

Lakers verlieren umkämpfte Partie gegen Biel nach Penaltyschiessen

Autor: pru

Die SCRJ Lakers unterliegen Biel nach Penaltyschiessen mit 2:3. Damit setzt es für Rapperswil die zweite Niederlage innert vier Tagen gegen die Seeländer ab. Lehmann und Clark treffen für Rapperswil ins Schwarze.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, in der immer wieder Abspielfehler auf beiden Seiten zu sehen waren, nahmen die Rapperswiler das Spiel in die Hand. Nachdem Moses in der 5. Minute die bis dahin einzige Chance vergab, indem er über den Puck schlug, durfte der Amerikaner sich in der 11. Minute – von Topskorer Cervenka perfekt in Szene gesetzt – nochmals versuchen: Er scheiterte aber alleine vor Biel-Goalie van Pottelberghe. Von da an drückten die Rapperswiler aufs Gas. Dank einer mustergültigen Kombination, in welcher Rowe Eggenberger bediente und der dann direkt für Torschütze Lehmann im Slot auflegte, buchten die Lakers das wichtige 1:0 in der 16. Minute. Bis zur ersten Pausensirene waren die Rosenstädter über weite Strecken überlegen, konnten aber nach einer Top-Chance von Profico, einem starken Überzahlspiel mit gleich mehreren guten Chancen und einem Pfostenschuss von Moses nicht auf 2:0 erhöhen.  

Begünstigt durch ein Powerplay gleich zu Beginn, startete Biel besser in den zweiten Abschnitt. Und das zog sich so durchs Mitteldrittel. In der 26. Minute brauchte es eine mirakulöse Parade von Melvin Nyffeler, um den Ausgleich zu verhindern. Den Abpraller eines Slapshots von Janis Moser wollte Jason Fuchs ins leere Tor schieben, doch Nyffeler machte diesem Vorhaben mit seinem blitzschnell ausgefahrenen Beinschoner ein Strich durch die Rechnung. Drei Minuten später konnte allerdings auch Nyffeler nichts mehr machen. Nach einem öffenenden Zuspiel von Hischier verwertete Lindbohm alleine vor dem Rappi-Keeper. Kurz nach Spielmitte musste erneut ein Rapperswiler raus – und kruz nach Abschluss der Strafe konnten die Bieler wieder reüssieren. Tanner schoss nach einem Querpass das 1:2. Fortan spielte Biel wie Rapperswil im 1. Drittel: drückend überlegen. Kurz vor dem zweiten Pausentee musste Melvin Nyffeler verletzungsbedingt durch Bader ersetzt werden. Und das zeigte Wirkung in der Mannschaft, denn nur wenige Sekunden nach dem Goaliewechsel machte Clark das enorm wichtige 2:2. 

Da Torschütze Clark noch eine Rest-Strafe absitzen musste, konnten die Bieler das dritte Drittel erneut in Überzahl beginnen. Wiederum rissen sie nach Ende der Strafe das Spieldiktat an sich, allerdings nur für kurze Zeit, denn die Rapperswiler tauten mit fortlaufendem Schlussdrittel wieder richtig auf: Nachdem es zuvor trotz mehr Spielanteilen für die Gäste nicht viele Torchancen gab, erhöhte Rappi die Kadenz und kam nochmals zu einigen Top-Möglichkeiten. Doch wie bereits im Startabschnitt zumeist, hiess auch hier der Sieger Joren van Pottelberghe. Die beste Chance vereitelte der Biel-Keeper von Dünner, als dieser alleine vor dem Gehäuse den Puck nicht über den Schoner brachte. Nach den verpassten Chancen und einer ausgeglichener Verlängerung gings ins Penaltyschiessen, wo Profico als einziger Rapperswiler verwandelte. Komarek, Rathgeb und Fuchs netzten für die Gäste ein und sicherten den Seeländern somit den Sieg. 

Chance auf Wiedergutmachung haben die SCRJ Lakers am kommenden Sonntag. Dann treffen die Rapperswiler auswärts auf den HC Lugano, Spielbeginn ist um 15:45. 

1. Drittel
Cervenka Roman (2 Min / Stockschlag) 08:39
08:39
Kreis Samuel (2 Min / Stockschlag)
10:03
Lindgren Perttu (2 Min / Haken)
Team-Strafe (2 Min / Unkorr. Spielerwechsel/ Unkorrektes Anspiel) 10:03
12:45
Tanner Ramon (2 Min / Beinstellen)
EQ / 1:0 - Lehmann Marco (6)
Eggenberger Nando (6)
15:30
17:56
Brunner Damien (2 Min / Beinstellen)
2. Drittel
Ness Martin (2 Min / Halten) 23:21
28:48
EQ / 1:1 - Lindbohm Petteri (4)
Komarek Konstantin (4)
Rowe Andrew (2 Min / Halten) 30:16
32:49
EQ / 1:2 - Tanner Ramon (2)
Kohler Gilian (1)
Bader Noël (IN) 38:46
Nyffeler Melvin (OUT) 38:46
EQ / 2:2 - Clark Kevin (11)
Cervenka Roman (20)
39:17
Clark Kevin (2 Min / Crosscheck) 39:58
3. Drittel
Cervenka Roman (2 Min / Halten) 46:35
50:56
Fuchs Jason (2 Min / Haken)
1. Verlängerung / Shootout
65:00
SO / 2:3
Shootout
Schweri Kay (Torhüter: van Pottelberghe Joren )
Komarek Konstantin (Torhüter: Bader Noël )
Rowe Andrew (Torhüter: van Pottelberghe Joren )
Rajala Toni (Torhüter: Bader Noël )
Profico Leandro (Torhüter: van Pottelberghe Joren )
Rathgeb Yannick (Torhüter: Bader Noël )
Moses Steve (Torhüter: van Pottelberghe Joren )
Fuchs Jason (Torhüter: Bader Noël )
Spielende
Aufstellung SCRJ logo

Goalie

Nyffeler Melvin, Bader Noël

Linker Verteidiger

Randegger Flurin, Maier Fabian, Jelovac Igor, Dufner Mauro

Rechter Verteidiger

Profico Leandro, Sataric Rajan, Vukovic Daniel, Egli Dominik

Linker Stürmer

Eggenberger Nando, Wetter Gian-Marco, Wick Jeremy, Moses Steve

Zentraler Stürmer

TS Cervenka Roman, Ness Martin, Dünner Nico, C Rowe Andrew

Rechter Stürmer

Lehmann Marco, Clark Kevin, Forrer Sandro, Schweri Kay

Aufstellung EHCB logo

Goalie

van Pottelberghe Joren, Paupe Elien

Linker Verteidiger

C Fey Kevin, Sartori Riccardo, Rathgeb Yannick, Moser Janis Jérôme

Rechter Verteidiger

Lindbohm Petteri, Forster Beat, Kreis Samuel, Kessler Tino

Linker Stürmer

Tanner Ramon, Künzle Mike, Fuchs Jason, Rajala Toni

Zentraler Stürmer

Komarek Konstantin, TS Cunti Luca, Gustafsson Anton, Lindgren Perttu

Rechter Stürmer

Kohler Gilian, Brunner Damien, Hischier Luca, Hügli Michael

Schiedsrichter

Nicolas Fluri (SUI)
Julien Staudenmann (SUI)

Linienrichter

Flavio Ambrosetti (SUI)
Eric Cattaneo (SUI)

31
Schüsse auf
das Tor
39
13
Schüsse neben
das Tor
16
16
Geblockte
Schüsse
17
22
Gewonnene
Bullys
30
12
Straf-
minuten
10
Statistik logo SCRJ logo EHCB
SOG Total 31 39
SOG 1P 14 10
SOG 2P 7 14
SOG 3P 7 11
SOG OT 3 4
SHM Total 13 16
SHM 1P 4 5
SHM 2P 4 5
SHM 3P 4 5
SHM OT 1 1
SHP Total 0 0
SHP 1P 0 0
SHP 2P 0 0
SHP 3P 0 0
SHP OT 0 0
BkS Total 16 17
FO% Total 42.31% 57.69%
FO% 1P 47.06% 52.94%
FO% 2P 42.86% 57.14%
FO% 3P 45.45% 54.55%
FO% OT 0% 100%
FO% oz Total 50% 53.33%
FO% oz 1P 40% 42.86%
FO% oz 2P 44.44% 50%
FO% oz 3P 80% 66.67%
FO% oz OT 0% 100%
FO% nz Total 29.41% 70.59%
FO% nz 1P 40% 60%
FO% nz 2P 37.5% 62.5%
FO% nz 3P 0% 100%
FO% nz OT 0% 100%
FO% dz OT 46.67% 50%
FO% dz 1P 57.14% 60%
FO% dz 2P 50% 55.56%
FO% dz 3P 33.33% 20%
FO% dz OT 0% 100%
PIM Total 12 10
PIM 1P 4 8
PIM 2P 6 0
PIM 3P 2 2
PIM OT 0 0
PPT 06:00 08:00
PKT 08:00 06:00
PP OP 3 4
PPG 0 0
PP% 0% 0%
PP GA 0 0
PK SI 4 3
PK GA 0 0
PK% 100% 100%
SHG 0 0
SC Rapperswil-Jona Lakers SC Rapperswil-Jona Lakers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Lehmann Marco 1 1 -
Eggenberger Nando 1 1 -
Clark Kevin 1 1 2 -
Cervenka Roman 1 1 4 -
Randegger Flurin -
Maier Fabian -
Profico Leandro -
Ness Martin 2 -
Jelovac Igor -
Dünner Nico -
Sataric Rajan -
Forrer Sandro -
Dufner Mauro -
Schweri Kay -
Wetter Gian-Marco -
Vukovic Daniel -
Egli Dominik -
Wick Jeremy -
Rowe Andrew 2 -
Moses Steve -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Nyffeler Melvin 22 2 20 90.91% 38:46 0
Bader Noël 17 0 17 100% 26:14 0
EHC Biel-Bienne EHC Biel-Bienne
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Tanner Ramon 1 1 2 -
Kohler Gilian 1 1 -
Lindbohm Petteri 1 1 -
Komarek Konstantin 1 1 -
Cunti Luca -
Forster Beat -
Brunner Damien 2 -
Fey Kevin -
Künzle Mike -
Sartori Riccardo -
Fuchs Jason 2 -
Kreis Samuel 2 -
Hischier Luca -
Hügli Michael -
Rathgeb Yannick -
Kessler Tino -
Moser Janis Jérôme -
Gustafsson Anton -
Lindgren Perttu 2 -
Rajala Toni -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
van Pottelberghe Joren 31 2 29 93.55% 65:00 0
Paupe Elien
Spielbericht teilen
Saisonkarte kaufen
Saisonkarte kaufen

Hol dir die Saisonkarte und sei bei jedem Heimspiel live dabei.

Jetzt bestellen