national-league Di. 21.09.2021
Stadio Multifunzionale, Quinto TI
5'237 Zuschauer
0:3
0:0 / 0:3 / 0:0

Clevere Lakers in Ambri

Autor: mzu

Den Schwung aus dem Lausanne Spiel gleich mitnehmen war die Devise der Lakers in Ambri. Dies gelang zu Beginn relativ gut, doch auch die Nordtessiner hatten ihre Tormöglichkeiten. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel bestimmten die Rosenstädter das Spiel. Drei Tore waren die Folge, eines per Penalty. Im Schlussabschnitt war mehrheitlich Melvin Nyffeler mit Arbeit beschäftigt. Dieser spielte allerdings stark und holte den ersten Shutout dieser Saison und die SCRJ Lakers drei Punkte in einem wichtigen Auswärtsspiel. Die Tore für Rappi schossen Roman Cervenka (2x) und Nando Eggenberger.

Bei den Lakers fehlte heute Moses, Lammer (beide verletzt), Bircher, Marha, Ramsauer und Forrer (alle überzählig). Der Start in die Partie war attraktiv und bereits nach wenigen Sekunden gab es die erste Topchance für Ambri. Rappi nahm diese Ansage an und powerte praktisch im Gegenzug Richtung Ambri Tor. Marco Lehmann wurde vor dem Ambri Tor vergessen, doch unterbringen konnte er die Scheibe nicht. Es folgten noch weitere gute Abschlussmöglichkeiten auf beiden Seiten. Doch die Torhüter spielten äusserst souverän und abgeklärt im ersten Drittel. Daran änderte auch die Strafe gegen Emil Djuse nichts. Die Rosenstädter spielten eine gute Box und Melvin Nyffeler hielt den Kasten weiter dicht. Gegen Ende des ersten Drittels erspielte sich Rappi ein kleines Chancenplus, leider ohne zählbares in Form eines Führungstreffers. Somit endete das erste Drittel Torlos.

Zu Beginn des zweiten Drittels lief noch eine Reststrafe gegen Leandro Profico. Das Leventiner Powerplay war druckvoll und Brandon McMillan hätte Ambri-Piotta in Führung schiessen müssen. Er verstolperte sich vor dem leeren Rappi Tor. Eine Zeigerumdrehung später lag die Scheibe dann im Ambri Tor. Doch das Tor von Zack Mitchell wurde nach einem mehrminütigen Video Review aberkannt wegen einem hohen Stock, eine knappe Entscheidung. In der 27. Spielminute gelang das erste Tor dann doch noch. Roman Cervenka traf zur Rappi Führung auf Pass von Andre Rowe und Jeremy Wick. Das Spieldiktat lag nun klar auf Rosenstädter Seite. Die nächste Topchance der Lakers konnte ein Ambri Verteidiger nur noch mit der Hand im Torraum irregulär stoppen. Roman Cervenka verwandelte den anschliessenden Penalty abgeklärt und herrlichen im Torhimmel von Conz zum 0-2 (32’). Die Antwort von Ambri kam mit einem starken Powerplay. Mehrere gute Abschlüsse musste Melvin Nyffeler zunichtemachen damit Ambri nicht der Anschluss gelang. Noch besser die Führung ausbauen dachte sich Sandro Zangger und tankte sich kraftvoll in den Slot. Sein Abschlussversuch landete bei Nando Eggenberger der keine Mühe hatte den dritten Treffer für Rappi zu markieren (37’). Mit dieser komfortablen Führung gings zum zweiten Pausentee.

Der Start ins letzte Drittel wurde von beiden Teams sehr gemächlich angegangen. Rappi hatte das Spiel weitgehend im Griff und Ambri konnte auf diesen drei-Tore Rückstand nicht reagieren. Zehn Minuten vor Schluss fasste Nico Dünner eine 2+2 Minuten Strafe wegen hohen Stocks. Unglücklich für Dünner da er nur einem Check von McMillan ausweichen wollte und dieser dann im Gesicht traf. Das lange Powerplay der Leventiner war druckvoll, scheiterte aber immer wieder am stark spielenden Melvin Nyffeler und der guten Box der Lakers. Die Rosenstädter brachten diesen Vorsprung über die Zeit und konnten somit einen wichtigen Auswärtssieg feiern. Ein kleiner Wehrmutstropfen gab es trotzdem noch. Marco Lehmann musste nach einem heftigen Zusammenstoss in Bandentornähe verletzt in die Garderobe und kehrte nicht mehr aufs Eis zurück. Gute Besserung.

Melvin Nyffeler zum Spiel: «Die Partie war sehr ausgeglichen. Wir zeigten ein gutes Spiel. Die letzten zehn Minuten haben wir ein wenig nachgelassen und Ambri konnte grossen Druck erzeugen. Wir sind froh über die drei Punkte und die gute Effizienz am heutigen Abend. Verbessern müssen wir das Spiel vor das gegnerische Tor. Wir halten uns zu oft an der Bande aussen auf. Wir müssen mehr in den Slot preschen und uns bessere und mehrere Chancen erarbeiten.»

Diese Vorsätze können die Rosenstädter am kommenden Freitag umsetzen. Dann findet die nächste Auswärtspartie des SCRJ in Langnau statt. Spielbeginn in der Ilfishalle ist um 19:45 Uhr

1. Drittel
01:54
Cervenka Roman (2 Min / Übertriebene Härte)
Zwerger Dominic (2 Min / Übertriebene Härte) 01:54
06:41
Djuse Emil (2 Min / Beinstellen)
18:40
Profico Leandro (2 Min / Check gegen den Kopf)
2. Drittel
26:58
EQ,GWG / 0:1 - Cervenka Roman (2)
Rowe Andrew (2), Wick Jeremy (1)
Kozun Brandon (2 Min / Beinstellen) 27:48
31:51
EQ,PS / 0:2 - Cervenka Roman (3)
Dotti Isacco (0 Min / Penaltyschuss) 31:51
32:38
Eggenberger Nando (2 Min / Beinstellen)
Pestoni Inti (2 Min / Übertriebene Härte) 34:25
36:35
EQ / 0:3 - Eggenberger Nando (4)
Zangger Sandro (1)
Ciaccio Damiano (IN) 40:00
Conz Benjamin (OUT) 40:00
3. Drittel
Fohrler Tobias (2 Min / Beinstellen) 46:41
49:47
Dünner Nico (2 Min / Hoher Stock)
49:47
Dünner Nico (2 Min / Hoher Stock)
58:53
Dünner Nico (2 Min / Stockschlag)
Spielende
Aufstellung HCAP logo

Goalie

Conz Benjamin, Ciaccio Damiano

Linker Verteidiger

Dotti Isacco, Dotti Zaccheo, Burren Yanik

Rechter Verteidiger

Hächler Cedric, C Fora Michael, Fohrler Tobias, Hietanen Juuso

Linker Stürmer

Bianchi Elias, Zwerger Dominic, Kneubuehler Johnny, McMillan Brandon

Zentraler Stürmer

Grassi Daniele, Heim André, Kostner Diego, Regin Peter

Rechter Stürmer

Bürgler Dario, Pestoni Inti, Incir Patrick, Trisconi Noele, TS Kozun Brandon

Aufstellung SCRJ logo

Goalie

Nyffeler Melvin, Bader Noël

Linker Verteidiger

Profico Leandro, Sataric Rajan, Aebischer David, Djuse Emil

Rechter Verteidiger

Maier Fabian, Jelovac Igor, Baragano Inaki, Vouardoux Nathan

Linker Stürmer

Cervenka Roman, TS Eggenberger Nando, Neukom Benjamin, Brüschweiler Yannick

Zentraler Stürmer

C Rowe Andrew, Albrecht Yannick-Lennart, Dünner Nico, Mitchell Zack

Rechter Stürmer

Zangger Sandro, Wick Jeremy, Lehmann Marco, Wetter Gian-Marco

Schiedsrichter

Daniel Stricker (SUI)
Ken Mollard (SUI)

Linienrichter

Zach Steenstra ()
Michael Stalder (SUI)

39
Schüsse auf
das Tor
23
23
Schüsse neben
das Tor
6
28
Geblockte
Schüsse
16
48
Gewonnene
Bullys
45
8
Straf-
minuten
14
Statistik logo HCAP logo SCRJ
SOG Total 39 23
SOG 1P 9 9
SOG 2P 11 12
SOG 3P 19 2
SOG OT
SHM Total 23 6
SHM 1P 8 3
SHM 2P 10 2
SHM 3P 5 1
SHM OT
SHP Total 1 0
SHP 1P 0 0
SHP 2P 0 0
SHP 3P 1 0
SHP OT
BkS Total 28 16
FO% Total 51.61% 48.39%
FO% 1P 57.14% 42.86%
FO% 2P 36.84% 63.16%
FO% 3P 66.67% 33.33%
FO% OT
FO% oz Total 48.39% 39.02%
FO% oz 1P 75% 44.44%
FO% oz 2P 25% 33.33%
FO% oz 3P 71.43% 35.29%
FO% oz OT
FO% nz Total 38.1% 61.9%
FO% nz 1P 0% 100%
FO% nz 2P 37.5% 62.5%
FO% nz 3P 66.67% 33.33%
FO% nz OT
FO% dz OT 60.98% 51.61%
FO% dz 1P 55.56% 25%
FO% dz 2P 66.67% 75%
FO% dz 3P 64.71% 28.57%
FO% dz OT - -
PIM Total 8 14
PIM 1P 2 6
PIM 2P 4 2
PIM 3P 2 6
PIM OT
PPT 10:54 05:47
PKT 05:47 10:54
PP OP 6 3
PPG 0 0
PP% 0% 0%
PP GA 0 0
PK SI 3 6
PK GA 0 0
PK% 100% 100%
SHG 0 0
HC Ambri-Piotta HC Ambri-Piotta
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Bürgler Dario -
Bianchi Elias -
Pestoni Inti 2 -
Hächler Cedric -
Grassi Daniele -
Zwerger Dominic 2 -
Dotti Isacco -
Dotti Zaccheo -
Kneubuehler Johnny -
Incir Patrick -
Fora Michael -
Trisconi Noele -
Heim André -
Burren Yanik -
Kostner Diego -
Fohrler Tobias 2 -
Regin Peter -
Kozun Brandon 2 -
Hietanen Juuso -
McMillan Brandon -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Conz Benjamin 23 3 20 86.96% 40:00 0
Ciaccio Damiano 0 0 0 -% 20:00 0
SC Rapperswil-Jona Lakers SC Rapperswil-Jona Lakers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Cervenka Roman 2 2 2 -
Zangger Sandro 1 1 -
Eggenberger Nando 1 1 2 -
Wick Jeremy 1 1 -
Rowe Andrew 1 1 -
Maier Fabian -
Profico Leandro 2 -
Neukom Benjamin -
Albrecht Yannick-Lennart -
Jelovac Igor -
Dünner Nico 6 -
Sataric Rajan -
Lehmann Marco -
Brüschweiler Yannick -
Wetter Gian-Marco -
Baragano Inaki -
Aebischer David -
Vouardoux Nathan -
Djuse Emil 2 -
Mitchell Zack -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Nyffeler Melvin 39 0 39 100% 60:00 0
Bader Noël
Spielbericht teilen
Break Away
Break Away

Schau dir jetzt vergangene Break Away Sendungen an.

Youtube öffnen