Kein Sieg aber erster CHL Punkt

08.09.2022, 22:50

Red Bull München - SCRJ Lakers 5:4 (2:1, 0:3, 2:0, 1:0) n.V.

 

Facts of the game

Bereits etwas mit dem Rücken zur Wand reisten die SCRJ Lakers heute Abend ins Olympia-Eisstadion nach München. Die Zuschauer sahen von Beginn an entschlossene Rapperswiler, die es den Deutschen möglichst schwer machen wollten. Die frühe Führung der Münchner (Street) konnte postwendend durch Tyler Moy ausgeglichen werden. Ein paar Zeigerumdrehungen später war es wieder Street, der im Powerplay auf 2:1 stellte. Effizientes und grossartiges Powerhockey lieferten die Rosenstädter im Mitteldrittel ab. Sechs Minuten brauchten Wick, Albrecht und Cervenka um aus dem Rückstand eine Zwei-Tore-Führung heraus zu spielen. Die Reaktion der Münchner fiel zu Beginn des letzten Drittels heftig aus. Innert kurzer Zeit wurde die Partie mit zwei schön herausgespielten Toren wieder ausgeglichen. Die Verlängerung musste entscheiden. Nach einem offenen Schlagabtausch beendete Austin Ortega dieses Spiel zugunsten der Bullen.

 

Stars of the game

  • Ben Street: Lupenreiner Hattrick und insgesamt das fünfte Tor gegen die Lakers
  • Alle mitgereisten Lakers Fans: Grandiose und sensationelle Stimmung aus der roten Fankurve

 

Stats of the game

  • Expected Win: 47% zu 53% zugunsten der Lakers
  • Expected Goals: 3.74 zu 3.97 zugunsten der Lakers

Trotz der positiven Expected Statistik verlieren die Rapperswiler dieses Match.

 

Ausblick

Bereits übermorgen Samstag steht die vierte CHL Partie auf dem Programm. Die Rapperswiler gastieren im hohen Norden bei Tappara in Tampere. Mit der gleichen Pace und Einstellung liegen in Finnland weiter Punkte drin. Spielbeginn in der Nokia Arena ist um 18:00 Uhr. Die Lakers freuen sich über zahlreiche Fans in Rot.

478-kein-sieg-aber-erster-chl-punkt
  • Publiziert am
    08.09.2022 22:50
  • Autor
    mzu
  • Mit Freunden teilen
Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren