Fans sind sehr zufrieden mit den Lakers

20.09.2022, 16:00

Rang 2 für den SCRJ punkto Fan-Zufriedenheit! Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Zusammenarbeit mit «20 Minuten»

Wie zufrieden sind eigentlich die Eishockey-Fans? Ein Total von 2079 Befragten hat die Performance der Clubs in insgesamt 13 Kategorien in einer Skala von 1-5 bewertet. Dabei kann grundsätzlich von zufriedenen Zuschauerinnen und Zuschauern gesprochen werden: Der Durchschnitt aller Vereine über alle Sparten beträgt nämlich stolze 3,90. Im Schnitt über alle Kategorien liegt der HC Davos (4,11) knapp vor den SC Rapperswil-Jona Lakers (4,06) und dem EV Zug (4,03). «Durch unsere Befragung wird wieder einmal deutlich, dass die Vereine mit dem grössten Budget nicht automatisch auch die zufriedensten Fans haben», sagt Dr. Marcel Hüttermann, Dozent an der ZHAW School of Management and Law. Fanzufriedenheit könnten Vereine auch ohne grosse Budgets erreichen. «Nämlich, indem sie die Bedürfnisse der Fans kennen und sie versuchen zu erfüllen», so Hüttermann, der explizit ein Lob an die Lakers ausspricht.

Lakers fünfmal auf dem Podest

Gleich zweimal gabs für die Lakers in den einzelnen Sparten die Bestnote: In der Kategorie Fan-Zusammenarbeit liegt der SCRJ nämlich ebenso an der Spitze wie bei der Website. Bei der Digitalisierung sowie den Kommunikationskanälen belegen die Lakers jeweils den zweiten Platz, beim Ticketing kommt mit Rang 3 ein weiterer Podestplatz dazu. Insgesamt liegt der Verein mit einer Ausnahme in allen Sparten zumindest auf dem 6. Platz. Diese Ausnahme betrifft das Stadion, wo der SCRJ lediglich Rang 12 belegt. Die Erklärung dafür ist einfach: Rapperswil-Jona hat das drittälteste Stadion der Liga – entsprechend liegen Lugano und Genf noch hinter den Lakers.

487-fans-sind-sehr-zufrieden-mit-den-lakers
  • Publiziert am
    20.09.2022 16:00
  • Autor
    stb
  • Mit Freunden teilen
Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren