Schweizer Nati ohne Moy an die WM

09.05.2023, 11:30

Auch in diesem Jahr verzichtet Naticoach Patrick Fischer an der WM auf Lakers-Spieler. Tyler Moy ist dem letzten Cut zum Opfer gefallen.

Was inoffiziell bereits am Sonntag durchsickerte, ist jetzt offiziell: Trotz guter Vorbereitung hat es Tyler Moy nicht gereicht. Nationaltrainer Patrick Fischer hat den SCRJ-Stürmer am Sonntag nach dem 3:2-Sieg gegen Tschechien informiert, dass er für die WM nicht mit ihm plant. Mit Moy wurden zudem auch Johnny Kneubühler, André Heim und Roger Karrer nach Hause geschickt. Neu zum Schweizer WM-Team stösst aus der NHL neben Nino Niederreiter auch Denis Malgin. Definitiv nicht zur Verfügung steht aus gesundheitlichen Gründen Roman Josi. Patrick Fischer hält sich aber noch Optionen für NHL-Spieler offen für die am Wochenende beginnende WM in Riga und Tampere. Die Schweiz tritt am Samstag um 12.20 Uhr zum ersten WM-Spiel gegen Slowenien an.

 

665-schweizer-nati-ohne-moy-an-die-wm
  • Publiziert am
    09.05.2023 11:30
  • Autor
    stb
  • Mit Freunden teilen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
...mit der Saisonkarte 2024/25!
Jetzt bestellen