18 Jahre beim SCRJ

Geboren am...
26.03.1981
Bei den Lakers
2002 - 2018
Nummer
6
Schütze
Links
Goals
68
Assists
150

Wenn Klubtreue einen eigenen Namen bräuchte, Geyer wäre wohl passend. Ganze 18 Jahre spielte Cyrill Geyer in der ersten Mannschaft der SCRJ Lakers und damit länger als sonst jemand. Er stieg mit den Lakers ab, gewann den Swiss Ice Hockey Cup und die Meisterschaft der Swiss League und stieg zum Abschluss seiner Karriere mit den Lakers wieder auf in die National Legue.

Doch der Reihe nach, Cyrill Geyer stammt aus Chur und startete dort auch seine Eishockeykarriere. 2000 machte er mit Chur sein Debüt in der NLA. 2002 wechselte Geyer dann zum SCRJ, wo er bald eine wichtige Rolle in der Verteidigung einnahm. In der Saison 2004/05 wurde der Stay-at-Home Verteidiger schliesslich zum Nationalspieler und konnte zum Ende der Saison sogar an die WM in Österreich fahren.

Geyer blieb den Lakers weiterhin treu. Dies änderte sich auch nicht nach dem bitteren Abstieg 2015. Zwar hatte der Churer eigentlich geplant, seine Laufbahn nach dieser Saison zu beenden, aber so wollte er nicht abtreten. Also hängte er noch ein paar Saisons dran. 3 Jahre später sollte sich sein Durchhaltewille auszahlen. Geyer wurde Teil jener grossen Mannschaft, die 2017 das Triple bestehend aus Cupsieg, SL-Meistertitel und Aufstieg feiern konnte. Danach beendete Geyer seine Karriere auf dem Höhepunkt

Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren