Der Powerforward mit Zug zum Tor

Geboren am...
28.02.1972
Bei den Lakers
2000 - 2005
Nummer
22
Schütze
Links
Goals
99
Assists
106

Dale McTavish begann seine Karriere als Eishockeyspieler bei den Peterborough Petes in der kanadischen Juniorenliga Ontario Hockey League. McTavish wurde zwar nie für die NHL gedraftet, dennoch unterschrieb er 1996 einen Vertrag für die Calgary Flames und spielte in der Folge 9 Spiele für Calgary in der NHL. Den Grossteil der Saison absolvierte er jedoch im AHL-Team in Saint John, für das er in 56 Spielen 38 Scorerpunkte, davon 16 Tore, erzielte.

Danach wechselte er in die finnische Liga zu Saipa und später zu den Espoo Blues. Im Jahre 2000 spielte er schliesslich erstmals für den SCRJ in der NLA, wo er in den folgenden 5 Saisons zu einem der stärksten ausländischen Spieler in der Schweiz avancierte.

Nach seiner Zeit beim SCRJ spielte der Kanadier weitere 5 Saisons in der NLA, zunächst bei den ZSC Lions und ab 2007 beim EV Zug, ehe er 2010 erneut zurück nach Finland zu Saipa Lappeenranta wechselte.

Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren