Der Flügelwirbel

Geboren am...
10.03.1959
Bei den Lakers
1979 - 1982 / 1984 - 1991
Nummer
9
Schütze
Links
Goals
95
Assists
85

Daniel Eicher war einer der auffälligsten Spieler in der NLB während den 1980er-Jahren. Er galt als einer der schnellsten Stürmer seiner Zeit und war zudem ein verlässlicher Skorer.

Er begann seine Karriere beim SCRJ im Jahre 1979 und spielte sich schnell in die Herzen der Zuschauer. 1982 wechselte er zum frisch in die NLA aufgestiegenen HC Ambri-Piotta wo er ebenfalls eine wichtige Rolle einnehmen konnte.

Nach zwei Saisons im Nordtessin kehrte Daniel Eicher zurück an den Obersee. Er war beständig unter den 5 besten Scorer des Teams und blieb auch dank seiner positiven Ausstrahlung ein Publikumsliebling.

1992 wechselte er schliesslich für eine letzte Saison eine Liga tiefer zum damals noch eigenständigen GC, ehe er 1993 die Schlittschuhe an den berühmten Nagel hängte und sich fortan seiner Karriere als Linienpilot widmete.

Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren