Nicht nur in Rapperswil eine Legende

Geboren am...
09.07.1966
Bei den Lakers
1995 - 2002
Nummer
72
Schütze
Links
Goals
151
Assists
224

Als Mike Richard 1995 zum SCRJ kam, hatte sich der Kanadier in der Schweiz als Skorer beim ZSC und bei Olten bereits einen Namen gemacht.

In seiner ersten Saison für Rappi mischte er mit seinem kongenialen Partner Gilles Thibaudeau die Liga auf und führte Rappi auf den überraschenden 3. Rang nach der Qualifikation. In 36 Spielen kam Richard auf sagenhafte 65 Punkte. Aber auch in den 6 Jahren danach war Mike eine stete Gefahr für alle Gegner. Der brillante Techniker war der Denker und Lenker in der Offensive des SCRJ.

Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren