national-league Di. 23.11.2021
Ilfishalle, Langnau im Emmental BE
4'280 Zuschauer
1:4
1:1 / 0:1 / 0:2

Dritter Sieg gegen die Tigers

Autor: mzu

Nach der Heimniederlage gegen den SCB wollte Rappi unbedingt zurück auf die Siegesstrasse. Mit viel Druck und Engagement traten die Rosenstädter in Langnau auf und hatten das Spiel mehrheitlich unter Kontrolle. Einzig im letzten Drittel wurden die Tigers etwas bissiger, scheiterten aber immer wieder an der standfesten Lakers Defensive. Der 1:4 Auswärtserfolg geht absolut in Ordnung. Unsere Torschützen waren Dominic Lammer, Sandro Forrer und zweimal Nico Dünner.

Bei Rappi konnte Moses, Lehmann, Sataric und Baragano heute Abend nicht mittun. Die Startphase des Spiels gehörte klar den Rosenstädtern. Diese Überlegenheit wurde auch sogleich in Form eines Powerplays in zählbares umgemünzt. Leandro Profico schlenzte die Scheibe von der blauen Linie Richtung Tor, wo Dominic Lammer herrlich zur 0:1 Führung ablenken konnte (2’). Rappi kontrollierte das Spiel beinahe nach Belieben und liess den Emmentalern wenig Spielraum. Zwei Strafen innert kurzer Zeit gegen Maier und Profico brachten die Lakers etwas aus dem Tritt. Sogleich wurden die Langnauer stärker und konnten im zweiten Powerplay den 1:1 Ausgleichstreffer durch Jesper Olofsson erzielen (15’). Mit diesem Unentschieden gings zum ersten Pausentee.

Zu Beginn des zweiten Drittels liefen noch zwei Reststrafen gegen die Emmentaler aus dem ersten Drittel. Die Gelegenheit also für die Lakers in doppelter Überzahl erneut in Führung zu gehen, doch leider blieb dieses Vorhaben ungenutzt. Das Spielgeschehen war in der Zwischenzeit ausgeglichen und entwickelte sich zu einem offenen Schlagabtausch. Beinahe im Minutentakt erspielten sich beide Teams gefährliche Torchancen. Schliesslich waren es die Rosenstädter, die sich im Langnauer Drittel festbissen und durch Nico Dünner erneut in Führung gehen konnten (29’). Obschon die Tigers besser ins Spiel fanden, lagen die Vorteile noch immer klar bei Rappi. Diese Tatsache widerspiegelte auch die Schussstatistik am Ende des zweiten Drittels, mit 22:10 zu Gunsten der Lakers.

Ein etwas harziger Start ins letzte Drittel bekamen die 4280 Zuschauer in der Ilfishalle zu sehen. Die nächsten heissen Szenen liessen allerdings nicht lange auf sich warten. Jesper Olofsson traf aus spitzem Winkel den Pfosten, gleiches tat ihm Nico Dünner nur kurze später im Stürzen vor Goalie Robert Mayer. Dies sollte die letzte gute Aktion von Rappi für längere Zeit gewesen sein, denn die SCL Tigers übernahmen nun die Oberhand in diesem Match. Es brauchte einen starken Melvin Nyffeler und grosser Einsatz bei blockenden Schüssen. Nur so konnte dieser knappe Vorsprung verteidigt werden, ehe vier Minuten vor Schluss Sandro Forrer nach einem Fehler in der Langnauer Defensive das 1:3 erzielen konnte (56’). Gleich nach diesem Treffer verlies Robert Mayer das Eis und machte einem zusätzlichen Feldspieler Platz. Auch dieser Trumpf stach nicht mehr und Rappi konnte per Empty Netter den 1:4 Schlussstand markieren (58’). Verantwortlich dafür war der beste Mann der Partie, namentlich Nico Dünner. Diese Auszeichnung hat sich der Lakers Stürmer redlich verdient.

Mit diesem Sieg im Emmental holen sich die Lakers drei weitere wichtige Punkte. Die nächsten Aufgaben warten bereits am kommenden Wochenende auf die Rosenstädter. Am Freitag treffen unsere Mannen Auswärts auf den HC Ajoie. Spielbeginn in der Raiffeisen Arena in Pruntrut ist um 19:45 Uhr.

1. Drittel
Saarela Aleksi (2 Min / Stockschlag) 00:49
01:46
PP1 / 0:1 - Lammer Dominic (6)
Profico Leandro (9), Zangger Sandro (8)
11:16
Maier Fabian (2 Min / Crosscheck)
13:39
Profico Leandro (2 Min / Stockhalten)
PP1 / 1:1 - Olofsson Jesper (17)
Pesonen Harri (17), Grenier Alexandre (22)
14:47
Langenegger Livio (2 Min / Beinstellen) 18:33
Grossniklaus Tim (2 Min / Crosscheck) 18:33
2. Drittel
28:35
EQ,GWG / 1:2 - Dünner Nico (2)
Forrer Sandro (3), Jelovac Igor (3)
Pesonen Harri (2 Min / Beinstellen) 33:56
3. Drittel
46:47
Albrecht Yannick-Lennart (2 Min / Stockschlag)
55:03
EQ / 1:3 - Forrer Sandro (3)
Mayer Robert (OUT) 55:23
Mayer Robert (IN) 57:33
57:33
EQ,EN / 1:4 - Dünner Nico (3)
Wick Jeremy (7)
Spielende
Aufstellung SCL logo

Goalie

Mayer Robert, Punnenovs Ivars

Linker Verteidiger

Schilt Sebastian, Zryd Miro, Elsener Janis

Rechter Verteidiger

Blaser Yannick, Erni Samuel, Huguenin Anthony, Grossniklaus Tim

Linker Stürmer

Pesonen Harri, TS Olofsson Jesper, Loosli Michael, Schweri Kay

Zentraler Stürmer

Diem Nolan, Sturny Jules, Schmutz Flavio, Salzgeber Joel, Saarela Aleksi

Rechter Stürmer

Grenier Alexandre, C Berger Pascal, Petrini Patrick, Langenegger Livio

Aufstellung SCRJ logo

Goalie

Nyffeler Melvin, Bader Noël

Linker Verteidiger

Profico Leandro, Maier Fabian, Bircher Alain, Djuse Emil

Rechter Verteidiger

Jelovac Igor, Aebischer David, Vouardoux Nathan

Linker Stürmer

Forrer Sandro, Neukom Benjamin, Brüschweiler Yannick, Eggenberger Nando, TS Cervenka Roman

Zentraler Stürmer

Dünner Nico, Albrecht Yannick-Lennart, C Rowe Andrew, Mitchell Zack

Rechter Stürmer

Lammer Dominic, Zangger Sandro, Wick Jeremy, Wetter Gian-Marco

Schiedsrichter

Marc Wiegand (SUI)
Pascal Hungerbühler (SUI)

Linienrichter

Daniel Duarte (SUI)
Thomas Wolf (SUI)

21
Schüsse auf
das Tor
29
6
Schüsse neben
das Tor
14
11
Geblockte
Schüsse
19
32
Gewonnene
Bullys
23
8
Straf-
minuten
6
1
Powerplay-
tore
1
Statistik logo SCL logo SCRJ
SOG Total 21 29
SOG 1P 4 10
SOG 2P 7 11
SOG 3P 10 8
SOG OT
SHM Total 6 14
SHM 1P 3 5
SHM 2P 1 4
SHM 3P 2 5
SHM OT
SHP Total 2 0
SHP 1P 0 0
SHP 2P 0 0
SHP 3P 2 0
SHP OT
BkS Total 11 19
FO% Total 58.18% 41.82%
FO% 1P 50% 50%
FO% 2P 47.37% 52.63%
FO% 3P 77.78% 22.22%
FO% OT
FO% oz Total 52.38% 45%
FO% oz 1P 50% 42.86%
FO% oz 2P 28.57% 75%
FO% oz 3P 83.33% 33.33%
FO% oz OT
FO% nz Total 71.43% 28.57%
FO% nz 1P 33.33% 66.67%
FO% nz 2P 75% 25%
FO% nz 3P 100% 0%
FO% nz OT
FO% dz OT 55% 47.62%
FO% dz 1P 57.14% 50%
FO% dz 2P 25% 71.43%
FO% dz 3P 66.67% 16.67%
FO% dz OT - -
PIM Total 8 6
PIM 1P 6 4
PIM 2P 2 0
PIM 3P 0 2
PIM OT
PPT 05:08 04:57
PKT 04:57 05:08
PP OP 3 3
PPG 1 1
PP% 33.33% 33.33%
PP GA 0 0
PK SI 3 3
PK GA 1 1
PK% 66.67% 66.67%
SHG 0 0
SCL Tigers SCL Tigers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Pesonen Harri 1 1 2 -
Grenier Alexandre 1 1 -
Olofsson Jesper 1 1 -
Schilt Sebastian -
Berger Pascal -
Blaser Yannick -
Erni Samuel -
Huguenin Anthony -
Diem Nolan -
Grossniklaus Tim 2 -
Sturny Jules -
Loosli Michael -
Zryd Miro -
Schmutz Flavio -
Schweri Kay -
Elsener Janis -
Petrini Patrick -
Langenegger Livio 2 -
Salzgeber Joel -
Saarela Aleksi 2 -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Mayer Robert 28 3 25 89.29% 57:50 0
Punnenovs Ivars
SC Rapperswil-Jona Lakers SC Rapperswil-Jona Lakers
Feldspieler PTS  PIM  SOG  +/-  FO%  TOI 
Dünner Nico 2 2 -
Forrer Sandro 1 1 2 -
Profico Leandro 1 1 2 -
Lammer Dominic 1 1 -
Jelovac Igor 1 1 -
Zangger Sandro 1 1 -
Wick Jeremy 1 1 -
Maier Fabian 2 -
Neukom Benjamin -
Albrecht Yannick-Lennart 2 -
Bircher Alain -
Brüschweiler Yannick -
Wetter Gian-Marco -
Eggenberger Nando -
Aebischer David -
Vouardoux Nathan -
Cervenka Roman -
Rowe Andrew -
Djuse Emil -
Mitchell Zack -
Torhüter SA  GA  SVS  SVS%  MIP  PIM 
Nyffeler Melvin 21 1 20 95.24% 60:00 0
Bader Noël
Spielbericht teilen
Break Away
Break Away

Schau dir jetzt vergangene Break Away Sendungen an.

Youtube öffnen