Marc Eichmann neuer Goaliecoach bei den Lakers

09.08.2022, 11:00

Die SC Rapperswil-Jona Lakers melden einen Neuzugang für ihren Coaching Staff. Der frühere Spitzen-Goalie Marc Eichmann wird Goalie-Coach der ersten Mannschaft und ersetzt Tom Schlegel, der in die Nachwuchs-Organisation der Lakers wechselt.

Marc Eichmann war letzte Saison Sportchef bei den SCL Tigers. Davor war der 42-jährige Zürcher vier Jahre Goalietrainer und interimistisch auch Sportchef beim Swiss League-Verein SC Langenthal. Dort hatte er auch die letzten 10 Jahre seiner Aktivzeit als Nr. 1-Goalie gespielt und dabei den NLB-Meistertitel 2012 gefeiert. Nun wechselt Eichmann vom Büro zurück aus Eis und wird sich um die beiden Lakers-Goalies Melvin Nyffeler und Robin Meyer kümmern. Der SCRJ ist überzeugt, dass Marc Eichmann der richtige Mann für das Goalieduo ist und heisst den ehemaligen Spitzengoalie herzlich willkommen in seiner Familie.

Die Aufgabe des Goaliecoaches hatte in den letzten vier Jahren Tom Schlegel ausgeübt. 2017 war er aus der ZSC-Organisation zum Nachwuchs der Lakers gestossen. Nun wechselt der Vater von Lugano-Goalie Niklas Schlegel auf eigenen Wunsch in die Nachwuchsabteilung zurück. Der 62-jährige Schlegel will sich auf seine Qualitäten als Ausbildner konzentrieren und ist hoch motiviert, vermehrt wieder auf dem Eis zu stehen und die Nachwuchsgoalies der Lakers besser zu machen. Die Lakers freuen sich enorm, dass Tom Schlegel der Organisation auch weiterhin treu bleibt.

448-marc-eichmann-neuer-goaliecoach-bei-den-lakers
  • Publiziert am
    09.08.2022 11:00
  • Autor
    stb
  • Mit Freunden teilen
Ab ins Stadion
Ab ins Stadion
Jetzt Ticket kaufen
Sei immer mit dabei...
Sei immer mit dabei...
Mit der Saisonkarte 2022/23!
Jetzt mehr erfahren